FC Bayern in Schockstarre

Veröffentlicht auf von Alice

Artikel von web.de

Didier Drogba und der FC Chelsea tanzten als Champions-League-Sieger in die Münchner Nacht hinein - beim FC Bayern war die Schockstarre auch im fein geschmückten Festsaal greifbar.


weiter lesen: http://web.de/magazine/sport/fussball/champions-league/15404878-fc-bayern-schockstarre-matchbaelle-vergeben.html#.A1000145


http://sec-i0.web.de/images/104/15404104,pd=2,h=300,w=620.jpg

"Ich habe das 1999 erlebt, als wir in Barcelona so dramatisch 1:2 verloren haben. Das war damals auch unglaublich brutal, aber ich habe fast den Eindruck, heute Abend ist das irgendwie noch bitterer, noch brutaler und eigentlich auch überflüssiger. Und das tut unglaublich weh", richtete Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sehr bedachte Worte von der Bühne an Ehrengäste und Mitarbeiter des Vereins.

1999 - das war die 1:2-Niederlage in Barcelona gegen Manchester United. Die Münchner bereiteten sich damals kurz vor dem Ende schon auf die Siegerehrung vor, ehe sie zwei späte Tore aus allen Träumen rissen. Und auch diesmal waren Torschütze Thomas Müller & Co. dem begehrten Pokal so nah. "Wir hatten drei Matchbälle", betonte Rummenigge. Die 1:0-Führung durch Müller (83.), der durch Arjen Robben verschossene Elfmeter (95.) und die Führung im Elfmeterschießen. "Trotzdem haben wir es nicht geschafft."

Das Carpaccio vom geräucherten Lachs, das Rinderfilet oder die Flusskrebse hätten allen Bayern-Gästen besser geschmeckt, wenn das Team nicht auch den dritten Titel der Saison verspielt hätte. Nach Vize-Meisterschaft und Pokal-Demütigung folgte nun trotz starker Vorstellung nur der Trostpreis in der Königsklasse. "Das ist schwierig in Worte zu fassen", meinte Präsident Uli Hoeneß und fand den Ausgang des erträumten Finales "dahoam" einfach "grausam, grausam". Rummenigge stellte bei der Fahrt von der Arena in den Festsaal bei den Fans "unglaubliche Trauer" fest. Die war auch den Bayern-Profis an ihren Tischen anzusehen.


weiter lesen: http://web.de/magazine/sport/fussball/champions-league/15404878-fc-bayern-schockstarre-matchbaelle-vergeben.html#.A1000145

Kommentiere diesen Post

Andreas 05/21/2012 23:08

Hey,
also ich finds genial das die verloren haben!^^
Ok ich interessiere mich nicht so für Fußball, aber die arroganten Typen haben es verdient zu verlieren!
LG
PS: Ich hoffe ich bin jetzt nicht in ein Fettnäpfchen getreten!XD

Alice 05/22/2012 16:49



Jaja sagst du nur weils die Bayern sind xDD
Ne, das ist deine Meinung &' die hat man zu tolerieren.


Also ich fand es ehrlich gesagt ein wenig schade, vorallem weil der Sieg so zum greifen nah war bis in die letzten Minuten.
Ich bin jetzt auch kein Fußballfan bzw. Fußballkenner, deshalb hab ich jah auch den Artikel von web.de gepostet, aber ich gönn es den Siegern trotzdem. Jeder arbeitet hart an sich um zu gewinnen
&' so ist es nunmal jetzt (: