Hals über Kopf oder mit Bedacht verliebt? - Persönlichkeitstest

Veröffentlicht auf von Alice

http://data.whicdn.com/images/16855608/Chanel-Love-1-600x450_large.jpg

Hier kommt ihr zum Test: http://www.gofeminin.de/ich-die-liebe/verliebt-d13982x41164.html


Mein Ergebnis:

Es scheint, dass Sie sich nicht von leidenschaftlichen Liebesgeschichten angezogen fühlen. Sie bevorzugen einen diskreteren Austausch mit einem Partner, der weiter weg von Ihnen lebt, z.B. eine Mann, dessen Herz bereits vergeben ist und den Sie nur von Zeit zu Zeit sehen. Kurzum: eine Situation, die Ihnen Ruhe und Freiheiten lässt, neben der Sie Ihre Freundinnen treffen und Ihren eigenen Projekten nachgehen können, etc.

Sie denken vielleicht, dass Sie nicht für festere Bindungen geschaffen sind und äußern manchmal, dass Sie sich nicht an zu "anhängliche" Männer binden möchten. Es wäre interessant, wenn Sie herausfinden würden, warum es Ihnen so wichtig ist "Distanz" zwischen Ihnen und dem anderen zu schaffen.

Haben Sie Angst vor dem gewissen Etwas, das eine zu intensive Liebe in Ihnen hervorrufen könnte? Ihr Misstrauen kann auf einer strengen Erziehung beruhen, die auf Zurückhaltung Wert legte. Indem Sie jedoch Ihr Verlangen unterdrücken, riskieren Sie in Ihrem Leben bisher unbekannte Vergnügen zu verpassen. Es wäre ratsam, wenn Sie etwas loslassen würden. Übertreten Sie unterbewusste Verbote, indem Sie mit fleischlicheren Wonnen experimentieren: bereiten Sie sich ein entspannendes Bad, vergessen Sie sich bei einer wohltuenden Massage, etc. So werden Sie sich schlussendlich sinnlicheren Beziehungen öffnen können.


Der Test ist eigentlich ganz gut gemacht :)
Das Ergebnis passt nicht 100%, aber das kann man ja auch nicht erwarten XD Bevor irgendwelche Missverständnisse auftreten: Meine Eltern sind lieb xD Bei mir haben sich diese "Verbote" eher durch Erfahrungen gebildet, welche man aber nicht weiter breittreten sollte ;)

 

Was ist bei euch rausgekommen?

Veröffentlicht in Persönlichkeitstests

Kommentiere diesen Post

Sven 10/31/2011 13:31


Mit Leib und Seele verliebt

Sie scheinen ein großer Gefühlsmensch zu sein und verlieben sich zweifellos häufig. Ihrer Meinung nach bedeutet ein Leben ohne Liebe nichts. Sie Leben nur durch und für ihn. Sind Sie Single,
erhoffen Sie sein Kommen Tag und Nacht. Wenn Sie ihn dann treffen, sind Sie zu allen Zugeständnissen bereit, damit er an Ihrer Seite bleibt. Sie umhüllen, liebkosen und ziehen ihn so fest an sich,
dass Sie ihn zu ersticken drohen!

Es ist möglich, dass Ihr Gefühlszustand ein paar Ihrer Liebhaber in die Flucht verschlagen könnte... Zusätzlich verlangen Sie manchmal, dass Ihr Partner seine Liebe genauso intensiv bekundet wie
Sie selbst. Sie akzeptieren nur schwer halbseidene Liebesgeschichten. Sie nähren sich an der Leidenschaft. Sie wünschen sich schon beinahe, dass Ihre Körper sich vereinen würden.

Wenn Ihr Liebster Sie verlässt, sei es auch nur für einen Moment, existieren Sie nicht mehr. Sie rufen ihn pausenlos an, Sie fordern seine Anwesenheit und seine Liebe ein. Sie können sogar richtig
wütend und eifersüchtig werden. Welchen Mangel versuchen Sie durch diese Vereinigung auszugleichen? Sie sollten in Ihrer Vergangenheit nach dem suchen, das Sie durch seine Abwesenheit verletzt hat.
Indem Sie diese Wunden heilen, schwächen Sie auch Ihre Angst vor dem Verlassenwerden. Sie können Ihre Liebe somit viel freier und unabhäniger ausleben.

Das kam bei mir raus xD


Alice 10/31/2011 13:43



ohje XD