Positives vom 8.06.2011

Veröffentlicht auf von Alice

Wie versprochen wieder meine positiven Erlebnisse.

Ich musste heute noch gar nicht weinen und fühle mich gut.

Außerdem habe ich die nächsten Tage ja frei bekommen und grade einen Anruf von meinem Ausbildungsplatz bekommen, dass ich morgen den Rest des Arbeitsvertrags unterschreiben kann und dann ist mir der Platz 100% sicher :)

Mein Highlight an diesem Tag war meine beste Freundin, sie hat mir einen Kaffee mit in die Schule gebracht ♥ Danke vielmals dafür!

An dieser Stelle möchte ich noch meinen tollen Freunden nochmal danken, vorallem meiner besten Freundin,

meinem Nachbarn und einem Freund aus der Nähe.

Mein Nachbar hat gestern abend nämlich so gemeint: "mach mal dein Fenster auf" Hab ich dann gemacht und er hat für mich seinen Fernseher laut aufgedreht und mir Lieder von Guitar Hero vorgespielt, ich fand die Aktion so witzig und gleichzeitig liebenswert. Dank ihm weine ich Freudentränen statt Trauertränen :)

Falls du das liest, danke dafür! Das hat mir so viel bedeutet, du hast mir dadurch gezeigt, dass du für mich da bist, unabhängig davon, dass wir die letzten Jahre kaum etwas unternommen haben!
Er und ich werden auch in den Ferien mehr zusammen machen, so wie damals, als wir noch Kinder waren :)

Ich freu mich sehr darauf.. und das hat mir wirklich gefehlt.

Alles in allem, wenn man von den Schmerzen absieht, war es ein guter Tag! Ich habe gelernt, dass ich aus meiner eigenen Kraft alles schaffen kann und es ist egal, wieviel Tiefschläge ich erlebe, ich werde aufstehen und es weiter versuchen! Immerhin gibt es so viele Menschen, die mich wirklich lieben und das Beste für mich wollen. Ich werde euch nicht enttäuschen!


Your Turn!

Alice3

Veröffentlicht in Trennung

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post