Und dann gab's keines mehr...

Veröffentlicht auf von Alice

So lautet der Titel meines Lieblingsbuches.

Es ist verfasst von der britischen Autorin Agatha Christie, die mittlerweile schon verstorben ist.

Um den Inhalt kurz zusammenzufassen:

Zehn Männer und Frauen unterschiedlicher Herkunft erhalten eine Einladung, die sie auf eine abgeschiedene Insel lockt. Dort beschuldigt sie ihr unsichtbarer Gastgeber (Plattenspieler spielt Daraufgesprochenes ab) diverser gut vertuschter Kapitalverbrechen und kündigt ihren Tod an. Einen Gast nach dem anderen ereilt dieses Schicksal, während die schrumpfende Schar der Überlebenden verzweifelt versucht, den Mörder zu finden und auszuschalten …

 

Das Buch ist durch und durch spannend - man verschlingt es förmlich!

Es ist kein einfacher Kriminalroman, wo man sich denken kann: ahh.. DER ist der Mörder, nein.

 


Hier der Trailer zum Spiel..

 

Also an alle Krimifans: Ich wette, ihr kommt nicht dahinter, wer der Mörder ist ;)

ByAlice

 

Veröffentlicht in Buchvorstellung

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post